Mördern auf der Spur

product-image

20.11.2024 19:30

Festsaal im Hotel Schwarzer Adler, Kornmarkt 5-7 39576 Hansestadt Stendal

29,99 €

Kategorie
Produktnummer: phk8-e06i.0

Am Mittwochabend, dem 20. November, heißt es um 19:30 Uhr im Festsaal im Hotel Schwarzer Adler: „Mördern auf der Spur“. Zu diesem Event haben sich der Magdeburger Rechtsmediziner Dr. Nobert Beck und Strafrichter Stefan Caspari angekündigt. Die Zuschauer können live mitverfolgen, wie die Profis spektakuläre Mordfälle aus Sachsen-Anhalt sezieren. Sie rekonstruieren Tathergänge, ergründen die Psyche der Täter, begründen Strafmaß und Urteil vor Gericht – und jagen dem Publikum sicher so manchen kalten Schauer ein.

Dr. Norbert Beck arbeitet seit über 30 Jahren als Rechtsmediziner in Magdeburg und im Norden Sachsen-Anhalts. Er bezeichnet sich selbst als „Dolmetscher zwischen Medizin und Justiz“, wenn er mit seinen Untersuchungen der genauen Ursache für den Tod eines Opfers auf den Grund geht, Aussagen von Tatverdächtigen auf ihren Wahrheitsgehalt hin prüft oder Knochenfunde auswertet. An Tatorten sichern er und seine Kollegen Spuren, interpretieren diese und treten später als Sachverständige vor Gericht auf

Stefan Caspari ist Vorsitzender Richter am Landgericht und urteilt über Mörder, Totschläger, Vergewaltiger und brutale Verbrecher. Er gibt Einblick in die zuweilen komplizierte Urteilsfindung der Justiz. Er begründet Urteil und Strafmaß.

Eintrittskarten für den 20. November im Festsaal gibt es online und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Ihr Anbieter: Textonia
Anschrift: Zackelbergstraße 27, 39110 Magdeburg

Anfahrt: Festsaal im Hotel Schwarzer Adler, Kornmarkt 5-7 39576 Hansestadt Stendal